Energie

In Energieeffizienz investieren

Energieeffizienz im Spotlight

Finanzierung durch den Privatsektor ist für das weitere Wachstum des Energieeffizienzsektors in Entwicklungs- und Schwellenländern entscheidend. 

So lautet das Fazit einer neuen Studie der responsAbility Investments AG («responsAbility») mit dem Titel ‘Energieeffizienz im Spotlight’, die sich vor allem mit dem wirtschaftlichen Potenzial des Sektors in Entwicklungs- und Schwellenländern beschäftigt. 

Konkret beleuchtet der Bericht Ansätze zur Steigerung der Energieeffizienz, Investitionen in Lösungen und Finanzierung des Energieeffizienz-Sektors.

«Wie es so schön heisst, ist die Steinzeit nicht aus Mangel an Steinen zu Ende gegangen, sondern weil es bessere Lösungen gab. Die gleiche Chance bietet sich uns jetzt mit Energieeffizienz und sauberer Energie.»

Steven Chu, ehemaliger US-amerikanischer Energieminister

Steuerung der Energienutzung

Energieeffizienz wird ganz allgemein definiert als Ansatz, um mit weniger Energie mehr zu erreichen.

Sie steht für rund 40 % der potenziellen Minderung der weltweiten Treibhausgasemissionen, die nötig ist, um zu verhindern, dass die Erdtemperatur bis 2050 um mehr als 2° C ansteigt.

In Energieeffizienz investieren

Nicht erst seit COP21, der Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2015, sind der Klimawandel und die Notwendigkeit, den Ausstoss von Treibhausgasen einzudämmen, in aller Munde.

Neben zahllosen Hiobsbotschaften erreichen uns auch ermutigende Nachrichten.

So sind gemäss einem Bericht der Global Commission on the Economy and Climate (GCEC) die CO2-Emissionen im Jahr 2014 trotz einer wachsenden Weltwirtschaft nicht weiter gestiegen. Das signalisiert, dass eine steigende Wirtschaftsleistung durchaus mit sinkenden Emissionen einhergehen könne.

16-19-142_Shining_the_light_on_energy_efficiency_01

Investitionen in Energieeffizienz könnten die weltweite Wirtschaftsleistung bis 2035 um bis zu USD 18 Billionen stärken, so der Bericht.

Private finance instruments USD bn

Shining_the_light_on_energy_efficiency_02

*The Global Landscape of Climate Finance, 2014.

Source
Climate Policy Initative

Senkung des Energieverbrauchs

Den Autoren der responsAbility Studie ‘Energieeffizienz im Spotlight’ zufolge ist das Potenzial für eine erhebliche Senkung der Energiekosten gross.

Mit umfassenden Massnahmen zur Überwindung wirtschaftlicher Hindernisse könnte Lateinamerika zum Beispiel den Energieverbrauch in den nächsten zehn Jahren um 20-25 % senken, meint etwa die Lateinamerikanische Energieorganisation.

Das weltweite Energieeffizienz-Potenzial ist sehr weit gestreut – über mehr als hundert Millionen Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien und viele Millionen Geräte.

Weltweite Investitionen von USD 500 Milliarden pro Jahr

Um das Potenzial dieses Sektors voll auszuschöpfen, braucht es weltweite Investitionen von rund USD 500 Milliarden pro Jahr in den nächsten zehn Jahren – und einen ganzheitlichen Ansatz, der auch auf Information und Aufklärung, Anreize und neue Kodizes und Standards setzt.

Finanzierung für Energieeffizienz-Projekte

Um dieses Ziel zu erreichen und den Energieeffizienz-Sektor in Entwicklungsländern weiter voranzubringen und zu expandieren, wird Finanzierung durch den Privatsektor langfristig eine zentrale Rolle zukommen.

Schon heute stammt der grösste Teil der Finanzierung für Energieeffizienz-Projekte vom Privatsektor, in erster Linie von Geschäftsbanken, die Unternehmen und Haushalten entsprechende Kredite zur Verfügung stellen.

Shining the light on energy efficiency

Lesen Sie die vollständige 16-seitige Studie ‘Energieeffizienz im Spotlight’.

Das Marktpotenzial in Entwicklungs- und Schwellenländern ausschöpfen

Die drei Haupttreiber des Energiebedarfs sind das Wirtschaftswachstum, das Bevölkerungswachstum und die technologische Innovation.

Projected world energy consuption

Shining_the_light_on_energy_efficiency_04
Source
International Energy Outlook, 2014

Daher überrascht es auch nicht, dass der Anstieg des Energiebedarfs in den kommenden Jahrzehnten aller Erwartung nach zu einem erheblichen Anteil auf das Konto der Schwellenländer gehen wird.

Im Zuge des Aufstiegs aus der Armut in die Gruppe der Länder mit mittleren Einkommen wird es hier zu einer fundamentalen Verschiebung weg von der Landwirtschaft und hin zu energieintensiveren Unternehmen kommen.

«Von 2008 bis 2035 wird der Energiebedarf voraussichtlich zu 83 % auf Nicht-OECD-Länder entfallen; das Nachfragewachstum wird zu 55 % aus China, Indien und Brasilien stammen.»

responsAbility Studie Energieeffizienz im Spotlight

Zusammenarbeit mit Finanzinstituten vor Ort

Shining the light on energy efficiencyDen Finanzinstituten vor Ort fehlt es jedoch häufig an Knowhow und Liquidität, um das Potenzial dieses Marktes auch nur ansatzweise zu erschliessen.

Antoine Prédour, Head Energy Debt Financingat responsAbility, erklärt, wie sein Team mit lokalen Finanzinstituten zusammenarbeitet, um dieses Know-how aufzubauen.

«Wir zeigen unseren Partnerbanken das Potenzial von Energieeffizienz-Finanzierungen auf und helfen ihnen, lukrative Projekte zu identifizieren und zu finanzieren.»

«Indem wir ihnen Beratungsdienstleistungen und langfristiges Kapital zur Verfügung stellen, ermöglichen wir es ihnen, ihre Ökokredite langfristig, d. h. auf einen Horizont von 10 Jahren hinaus, zu planen und aufzubauen.»

Antoine Prédour ist überzeugt, dass alle profitieren, wenn wir Potenzial, Angebot und zusätzliches Kapital identifizieren und damit mehr Finanzierungen ermöglichen.

Anlageopportunitäten durch Energieeffizienz

Für viele ist die Vorstellung, dass die Energieeffizienz in Schwellenländern ein langfristiger Wachstumssektor ist, noch ungewohnt. Die Anlageopportunitäten, die sich hier bieten, sind jedoch nicht von der Hand zu weisen.

Genauso wie neuartige Mikrofinanz-Anlagevehikel zuvor nicht verfügbare finanzielle Ressourcen für Menschen am unteren Ende der Einkommenspyramide freigesetzt haben, entdecken Regierungen, Unternehmen und Kapitalgeber jetzt eine Fülle neuer Anlagemöglichkeiten rund um das Thema Energieeffizienz.

Hier schlummert noch enormes Potenzial, das es zu heben gilt.

Shining the light on energy efficiency

Den vollständigen Bericht (in englischer Sprache) finden Sie hier zum Download: ‘Shining the light on energy efficiency’.