Klimafinanzierung mit starkem Wachstum: 48% höhere Finanzierungszusagen im Jahr 2017

Zürich, 18. Mai 2018 — Der von responsAbility gemanagte, auf Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländer fokussierte Klimafonds hat 2017 48% mehr Finanzierungszusagen gegenüber Investitionsnehmern machen können. Mit einem Investitionsvolumen von USD 500 Mio. Anfang 2018 hat sich der Fonds als wichtiges Vehikel für Klimafinanzierungen etabliert, die offen für private Investoren sind. Die seit Lancierung des Fonds finanzierten Projekte haben eine Reduktion an CO2-Emissionen von 10 Mio. t über die Lebensdauer der finanzierten Anlagen und Geräte bewirkt.

Der seit 2014 von responsAbility verwaltete, weltweit aktive Klimafonds ist als öffentlich-private Partnerschaft strukturiert. Der Fonds adressiert den Mangel an geeigneten Finanzierungen für Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern und finanziert Energieeffizienz- und Erneuerbare-Energie-Projekte für KMU und private Haushalte. Bei den meisten Finanzierungen arbeitet der Fonds mit Finanzinstituten vor Ort zusammen.

Im Jahr 2017 haben sich die Finanzierungszusagen an Investitionsnehmer des Klimafonds um 48% beziehungsweise USD 200 Mio. erhöht und lagen am Jahresende bei USD 616 Mio. Eine bemerkenswerte Entwicklung betrifft die Rolle der privaten Investoren, deren Anteil an den Finanzierungszusagen sich auf mehr als 30% verdoppelt hat.

Im gleichen Zeitraum hat der Fonds sein Investitionsportfolio weiter diversifiziert und neun neue Partnerinstitutionen gewonnen. Der Fonds ist jetzt in 22 Investitionsmärkten auf vier Kontinenten aktiv. Ende 2017 hatten die 30 Partnerinstitutionen des Fonds Kredite in Höhe von USD 137 Mio. ausgereicht – 53% mehr als 2016.

Das Investitionsvolumen hat sich um 43% erhöht. Das entspricht dem höchsten Wachstum im Vergleich zum Vorjahr seit fünf Jahren. Nachdem das Investitionsvolumen Ende 2017 bei USD 482 Mio. lag, hat der Fonds Anfang 2018 die psychologisch wichtige Schwelle von USD 500 Mio. genommen. Damit hat sich der Fonds erfolgreich als bedeutender Akteur im Bereich der Klimafinanzierungen mit privatwirtschaftlicher Beteiligung etabliert.

Im Einklang mit der Mission des Fonds, zur Minderung des Klimawandels beizutragen, haben die seit seiner Auflegung finanzierten Projekte eine Reduktion an CO2-Emissionen von über 10 Mio. t bewirkt. Die 2017 finanzierten Projekte haben 1,7 Mio. t an CO2-Emissionen eingespart.

Antoine Prédour, Head Energy Debt Financing bei responsAbility, sagte: «Dieses starke Wachstum unterstreicht das Vertrauen des öffentlichen und privaten Sektors in die Fähigkeit des Fonds, Klimafinanzierungen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu skalieren, um einen effektiven Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels zu leisten und dabei zugleich attraktive finanzielle Renditen für Investoren zu erzielen.

Kontakt

responsAbility Investments AG
Ulli Janett, Media Relations
+41 44 403 06 33
ulli.janett [at] responsAbility.com ()

Über responsAbility Investments AG (responsAbility.com)

responsAbility Investments AG ist ein führender Asset Manager im Bereich von Development Investments und bietet privaten, institutionellen und öffentlichen Investoren professionell verwaltete Anlagelösungen. Über diese stellt das Unternehmen Firmen in Entwicklungsländern Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung zur Verfügung. responsAbility verwaltet ein Vermögen von USD 3 Milliarden, das in über 540 Unternehmen in 90 Ländern investiert ist. Das 2003 gegründete Unternehmen mit Sitz in Zürich verfügt über lokale Büros in Bangkok, Genf, Hongkong, Lima, Luxemburg, Mumbai, Nairobi, Oslo und Paris. Zu den Aktionären zählen namhafte Vertreter des Schweizer Finanzplatzes und die eigenen Mitarbeitenden. responsAbility untersteht der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA.

Im Bereich Klimafinanzierung ist responsAbility seit 2014 Investmentmanager eines weltweit aktiven Klimafonds mit Investitionsschwerpunkt Entwicklungs- und Schwellenländer. Der Fonds adressiert den Mangel an geeigneten Finanzierungen für Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern und finanziert Energieeffizienz- und Erneuerbare-Energie-Projekte für KMU und private Haushalte. Dabei arbeitet der Fonds vorwiegend mit Finanzinstituten vor Ort zusammen. Anfang 2018 belief sich das Investitionsvolumen des Fonds auf USD 500 Mio.

Rechtliche Hinweise

Dieses Werbematerial wurde von der responsAbility Investments AG und ihren Partnern mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die responsAbility Investments AG gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die in diesem Werbematerial geäusserten Meinungen sind diejenigen der responsAbility Investments AG zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Das Werbematerial dient ausschliesslich Informationszwecken. Es stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Dienstleistungen dar und entbindet den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Weder das vorliegende Werbematerial noch Kopien davon dürfen in die Vereinigten Staaten versandt oder dahin mitgenommen werden oder in den Vereinigten Staaten oder an eine US-Person abgegeben werden. responsAbility Investments AG ist kein Investor und stellt weder direkt noch indirekt Finanzierung zur Verfügung. Die erwähnten Investitionen in den spezifischen Märkten, Ländern, Unternehmen, Institutionen, Instrumenten oder Sektoren werden ausschliesslcih von Anlagevehikeln durchgeführt, die von responsAbility Investments AG entweder verwaltet oder beraten werden. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen verbunden. Bei Fremdwährungen besteht zusätzlich das Risiko, dass die Fremdwährung gegenüber der Referenzwährung des Anlegers an Wert verliert. Zu beachten ist, dass historische Renditeangaben und Finanzmarktszenarien keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind.