Renewable Energy Private Equity

Anlageuniversum

Zugang zu einer angemessenen Energieversorgung ist von kritischer Bedeutung für das Wirtschaftswachstum in Entwicklungs- und Schwellenländern. Rund 1,3 Milliarden Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern haben immer noch keinen Strom. Um das 2-Grad-Ziel von COP21 (United Nations Climate Change Conference) zu erreichen, müssen von 2015 bis 2030 Investitionen in Höhe von USD 16,5 Billionen in die Umstellung des globalen Energiesystems getätigt werden.

Unterstützung von Erneuerbare-Energie-Projekten

responsAbility Renewable Energy Private Equity unterstützt die erforderliche Transformation durch Private-Equity-Anlagen im Energiebereich und die Entwicklung von Erneuerbare-Energie-Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Die Investitionen zielen vorwiegend auf regenerative Kleinkraftwerke (bis zu 50 MW), von Entwicklung und Bau bis zum Betrieb von Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen. 

Künftig wird das Portfolio noch um Investitionsprojekte in den Bereichen dezentrale Solaranlagen und netzunabhängige Energieversorgung ergänzt.

Im Fokus steht derzeit Subsahara-Afrika. Die Investitionen werden aber weltweit und über das komplette Technologiespektrum und alle Projektphasen diversifiziert sein.

Renewable energy private equity

Technologien

Auf der Suche nach Anlagelösungen?