responsAbility lanciert Luxemburg-Fonds für nachhaltige Landwirtschaft und Entwicklung

Zürich, 6. Juni 2018 — responsAbility Investments ergänzt sein Portfolio an Investitionsprodukten durch einen neuen Private-Debt-Fonds für nachhaltige Landwirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern. Der in Luxemburg domizilierte Fonds finanziert erfolgreiche Unternehmen, die dazu beitragen, die wirtschaftliche Lage der ländlichen Bevölkerung zu verbessern, und zielt damit sowohl auf marktübliche Renditen als auch auf Entwicklungswirkung ab.

Die globale Bevölkerung wächst. Um der steigenden Nachfrage nach Nahrungsmitteln zu begegnen, sind jährlich Investitionen von rund USD 83 Milliarden in den Agrarsektor nötig. Das gilt auch für Entwicklungs- und Schwellenländer, wo 34% der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft beschäftigt sind und der Sektor von Kleinbauern dominiert wird.

Indem Unternehmen diesen Bauern Zugang zu Kapital und effizienten Lieferketten bieten, stärken sie Wertschöpfungsketten, fördern umweltverträgliche Agrarpraktiken, stärken das Wirtschaftswachstum vor Ort und tragen zur Verbesserung der Lebensbedingungen der ländlichen Bevölkerung bei. Das Ergebnis sind sowohl wirtschaftlicher Erfolg als auch Entwicklungswirkung im Sinn der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs).

Der neu lancierte responsAbility Fonds bietet nachhaltig ausgerichteten und wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen innerhalb der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette Private-Debt-Finanzierungen. Diese kommen kurzfristig für Export- und Betriebsmittelfinanzierungen sowie mittelfristig für Anlagenfinanzierungen zum Einsatz. Strenge Auswahlkriterien, ein klar definierter Umwelt-, Sozial- und Governance (ESG)-Risikoprozess und optimierte Besicherungsstrukturen reduzieren das Kreditrisiko.

responsAbility hat seit 2003 umfassende Expertise im Agrarbereich aufgebaut. Der 2011 lancierte Fair Agriculture Debt Fonds mit Fondsdomizil in der Schweiz verwaltete per Ende März 2018 ein Vermögen von USD 177 Mio. und Investitionen in 113 Unternehmen in 44 Ländern und wird nun durch einen europäischen Fonds ergänzt. Der in Luxemburg domizilierte Fonds richtet sich an qualifizierte Investoren, vor allem in Europa, die Zugang zu diesem Wachstumsmarkt suchen.

Roland Pfeuti, Head Investment Solutions & Sales / Member of the Executive Management bei responsAbility, erklärt: “Der Agrarsektor in Entwicklungs- und Schwellenländern ist nicht nur zentral für die weitere Entwicklung dieser Märkte, er birgt auch ein gewaltiges Potenzial für Anleger. Wir freuen uns, dieses Potenzial auch Anlegern ausserhalb der Schweiz in einer ihnen vertrauten Fondsstruktur zu erschliessen.“

Marjoleine van der Peet, Portfoliomanagerin beim niederländischen Ankerinvestor Kempen Capital Management, sagte: «Als Investor sind wir vom Potenzial der nachhaltigen Landwirtschaft in Schwellenmärkten überzeugt. Durch die Zusammenarbeit mit responsAbility können wir diesen Markt gemeinsam mit einem erfahrenen und kompetenten Investmentexperten erschliessen. So können wir sicherstellen, dass wir unsere finanziellen Ziele erreichen und zugleich eine gesellschaftliche Wirkung erzielen, indem wir vorbildliche Agrarpraktiken unterstützen und dazu beitragen, die wirtschaftliche Situation von Kleinbauern und ihren Familien zu verbessern. Dies ist ein perfektes Beispiel für die Art von Investition, die wir mit unserem Global Impact Pool anstreben, um gesellschaftliche Ziele zu realisieren und finanzielle Renditen zu erwirtschaften.»

Kontakt

responsAbility Investments AG
Ulli Janett, Media Relations
+41 44 403 06 33
ulli.janett [at] responsAbility.com ()

Über responsAbility Investments AG (responsAbility.com)

responsAbility Investments AG ist ein führender Asset Manager im Bereich von Development Investments und bietet privaten, institutionellen und öffentlichen Investoren professionell verwaltete Anlagelösungen. Über diese stellt das Unternehmen Firmen in Entwicklungsländern Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung zur Verfügung. responsAbility verwaltet ein Vermögen von USD 3 Milliarden, das in über 540 Unternehmen in 90 Ländern investiert ist. Das 2003 gegründete Unternehmen mit Sitz in Zürich verfügt über lokale Büros in Bangkok, Genf, Hongkong, Lima, Luxemburg, Mumbai, Nairobi, Oslo und Paris. Zu den Aktionären zählen namhafte Vertreter des Schweizer Finanzplatzes und die eigenen Mitarbeitenden. responsAbility untersteht der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA.

Rechtliche Hinweise

Dieses Werbematerial wurde von der responsAbility Investments AG und ihren Partnern mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die responsAbility Investments AG gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die in diesem Werbematerial geäusserten Meinungen sind diejenigen der responsAbility Investments AG zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Das Werbematerial dient ausschliesslich Informationszwecken. Es stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Dienstleistungen dar und entbindet den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Weder das vorliegende Werbematerial noch Kopien davon dürfen in die Vereinigten Staaten versandt oder dahin mitgenommen werden oder in den Vereinigten Staaten oder an eine US-Person abgegeben werden. responsAbility Investments AG ist kein Investor und stellt weder direkt noch indirekt Finanzierung zur Verfügung. Die erwähnten Investitionen in den spezifischen Märkten, Ländern, Unternehmen, Institutionen, Instrumenten oder Sektoren werden ausschliesslich von Anlagevehikeln durchgeführt, die von responsAbility Investments AG entweder verwaltet oder beraten werden. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen verbunden. Bei Fremdwährungen besteht zusätzlich das Risiko, dass die Fremdwährung gegenüber der Referenzwährung des Anlegers an Wert verliert. Zu beachten ist, dass historische Renditeangaben und Finanzmarktszenarien keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind.