Impact investing

AUF DIE GRÖSSE KOMMT ES AN!

Seit Unternehmensgründung hat responsAbility USD 10 Mrd. für Impact investiert. Unser Team erklärt Meilensteine in der Unternehmensgeschichte

Carolina de Azevedo

«10 Mrd. USD investiert für Impact: Das ist ein enormer Erfolg! Er wäre nicht möglich gewesen ohne unsere Partner und Investoren, die uns dazu drängen, die Impact-Messung laufend weiter voranzutreiben und gleichzeitig marktgerechte Renditen zu erzielen. Er wäre nicht möglich gewesen, wenn wir uns nicht ständig gefragt hätten, welche Sektoren wir wählen und welche innovativen Finanzierungsstrukturen wir nutzen sollten. Und er wäre nicht möglich gewesen ohne das 250-köpfige responsAbility-Team. Nach diesen USD 10 Mrd. sind wir bereit für die nächsten USD 10 Mrd.!»

 

Carolina de Azevedo, Senior Managerin für Unternehmensentwicklung, hat massgeblich dazu beigetragen, öffentliche und private Investoren zu mobilisieren, um responsAbility bei der Einführung innovativer neuer Finanzierungsstrukturen zu unterstützen, die den Klimawandel bekämpfen und die Ziele der UNO für eine nachhaltige Entwicklung unterstützen sollen. Zuletzt war sie stark an der Entwicklung eines der erfolgreichsten Mischfinanzierungsinstrumente des Marktes beteiligt, einem Klimafonds mit einem Volumen von USD 200 Mio., der auf den Zugang zu sauberer Energie abzielt.
 

Antoine Prédour

«Vor sechs Jahren war responsAbility noch ein völliger Neuling auf dem Gebiet der Klimafinanzierung. Heute sind wir als Spezialist für Klimafonds in Schwellenländern fest etabliert und verfügen über ein Team von Experten, ein ansehnliches Klimaportfolio und eine klar dokumentierte Erfolgsbilanz im Kampf gegen den Klimawandel. Der Kohlenstoffausstoss in Entwicklungsländern steigt weiter. Klimafinanzierung leistet einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen diese Entwicklung, und responsAbility ist an vorderster Front mit dabei.»

 

Antoine Prédour leitet die Klimafinanzierungsinitiativen von responsAbility und war massgeblich daran beteiligt, die verwalteten Vermögen in diesem Sektor von 0 im Jahr 2012 auf USD 929 Mio. Ende 2019 zu erhöhen. Mit seinem Team und einer Reihe von hochkarätigen öffentlichen und privaten Investoren hat er gerade die jüngste Ergänzung des responsAbility-Fondsportfolios lanciert, einen Klimafonds für Zugang zu sauberer Energie mit einem Volumen von USD 200 Mio.
 

Expanding the impact investment universe

«Das Besondere am Investmentansatz von responsAbility ist, dass wir Investitionen mit Beratung kombinieren, insbesondere für ganz neue Märkte und noch unerprobte Geschäftsmodelle. Indem wir Unternehmen mit hohem Impact beim Wachstum unterstützen, bauen wir aktiv das Anlageuniversum in Entwicklungsländern auf. Besonders stolz bin ich auf unseren Erfolg beim Etablieren von besten ESG-Praktiken in unserem gesamten Portfolio.»

 

Eva Tschannen, Head of Technical Assistance, leitet ein Expertenteam, das fünf unabhängige Einrichtungen für technische Hilfe verwaltet, die ein nachhaltiges Wachstum von Unternehmen mit hoher Wirkung ermöglichen und fördern.
 

Size matters

«Wenn es um Impact Investing geht, ist Größe vielleicht nicht alles, aber sie ist sicherlich wichtig. Unsere Investitionen tragen direkt zum Schutz unseres Klimas, zur Sicherung der Ernährung und zur Förderung der finanziellen Integration bei, kurz: zu einem besseren Leben für Millionen von Menschen. Als wir anfingen, war es unser Ziel, 1 Mrd. USD für Impact-Investitionen in den Schwellenländern aufzubringen. 16 Jahre später stehen wir bei 10 Mrd. ausgezahlten USD und die Reise geht weiter!»

 

Rochus Mommartz, CEO, prägt die Investitionstätigkeit und -strategie von responsAbility seit der Gründung im Jahr 2003 – als Berater für Mikrofinanzinvestitionen, als Mitglied der Geschäftsleitung und seit 2016 als CEO. Er war massgeblich am Aufbau des Private-Equity-Geschäfts von responsAbility und an der Entwicklung der heutigen Fokussierung des Unternehmens auf sechs Geschäftsbereiche mit drei Anlagethemen – KLIMAFINANZIERUNG, NACHHALTIGE ERNÄHRUNG und FINANZIELLE INKLUSION – und zwei Anlageklassen – PRIVATE DEBT und PRIVATE EQUITY – beteiligt.