Klimawandel: Privatsektor-Investitionen für Entwicklungs- und Schwellenländer

Zürich, 8. Dezember 2015 — Aktuellen Prognosen zufolge wird der weltweite Energiebedarf bis 2040 um über 30% steigen, wobei diese zusätzliche Nachfrage zu 100 % aus nicht OECD-Ländern stammen wird. (1) Ansätze für eine effizientere Energienutzung und zur vermehrten Produktion von erneuerbarer Energie in Schwellen- und Entwicklungsländern sind damit zentral für die Verringerung von Treibhausgasemissionen. Der Schweizer Asset Manager responsAbility Investments AG erschliesst mittels zielgerichteter Anlageprodukte diesen Wachstumsmarkt für stark nachgefragte Privatsektor-Investitionen in Schwellen- und Entwicklungsländern.

Energieproduktion und –nutzung machen zwei Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen aus. Zur langfristing Dekarbonisierung des Energiesektors wären laut der Internationalen Gesellschaft für Energei (IEA) eine Erhöhung der Investitionen in erneuerbare Energietechnologien im Energiesektor von USD 270 Mrd. im Jahr 2014 auf USD 400 Mrd. im Jahr 2030 notwendig. Im Fokus stehen Schwellen- und Entwicklungsländer, die bis 2040 weltweit das grösste Nachfragewachstum erleben werden. 

Die Behebung der Lücke zwischen Angebot von Energie und der weiterhin stark wachsenden Nachfrage ist nicht ohne erhebliche Investitionen in den Sektor möglich. Aufgrund beschränkter Mittel und anderer Prioritäten des öffentlichen Sektros kann in vielen Bereichen der Privatsektor eine starke Rolle bei der Überwindung des Investitionsdefizits einnehmen.

Wie, das demonstriert der Schweizer Asset Manager responsAbility, der darauf spezialisiert ist, entwicklungsrelevante Investitionsthemen für Privatesektor-Investitionen zu erschliessen. So managt responsAbility einen Klimafonds, der direkt oder via Banken in Energieeffiizienz und die Produktion erneuerbarer Energie in Schwellen- und Entwicklungsländern investiert. Konkrete Beispiele sind die Finanzierung von Solaranlagen für Industrieparks in Nicaragua oder von Energieeffizienz-Projekten für die indische Landwirtwschaft. 

Ein anderes von responsAbility geführtes Anlagevehikel finanziert in Afrika und Indien Unternehmen, die Heim-Solaranlagen für Menschen in abgelegenen Gebieten ohne Zugang zum Stromnetz anbieten. Eine 2014 gegründete Gesellschaft finanziert, baut und betreibt Wasser- und Biomasse-Kleinkraftwerke in Ostafrika und trägt damit zur Produktion von erneuerbarer Energie bei. 

Klaus Tischhauser, Mitgründer & CEO von responsAbility, erklärt das Engagement des Unternehmens im Bereich Energie wie folgt: „responsAbility ist auf Development Investments spezialisiert, die Rendite mit Entwicklungsnutzen verbinden. Zugang zu Energie ist eine Grundvoraussetzung für jegliche wirtschaftliche Entwicklung. Damit diese nachhaltig erfolgen kann, muss sie aus erneuerbaren Quellen stammen und effizient genutzt werden. Die von uns geführten Anlageprodukte erlauben es Privatsektorinvestoren wie Banken, Versicherungen oder auch Pensionskassen, aktiv in diese Entwicklung zu investieren und auch an derem Wachstumspotenzial teilzuhaben.“

(1) International Energy Agency: World Energy Outlook 2015, November 2015

Kontakt

responsAbility Investments AG 
Ulli Janett, Media Relations
+41 44 403 06 33
ulli.janett [at] responsAbility.com

Über responsAbility Investments AG
responsAbility Investments AG ist ein weltweit führender Vermögensverwalter im Bereich von Development Investments und bietet privaten, institutionellen und öffentlichen Investoren professionell verwaltete Anlagelösungen. Über diese stellt das Unternehmen zumeist nicht börsennotierten Firmen in Entwicklungsländern Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung zur Verfügung. 

responsAbility verwaltet ein Vermögen von USD 3,2 Milliarden, das in über 550 Unternehmen in 96 Ländern investiert ist. Das 2003 gegründete Unternehmen mit Sitz in Zürich verfügt über lokale Büros in Bangkok, Hongkong, Lima, Luxemburg, Mumbai, Nairobi, Oslo und Paris. Zu den Aktionären zählen namhafte Vertreter des Schweizer Finanzplatzes und die eigenen Mitarbeitenden. responsAbility untersteht der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA.

Rechtliche Hinweise

Dieses Werbematerial wurde von der responsAbility Investments AG und ihren Partnern mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die responsAbility Investments AG gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die in diesem Werbematerial geäusserten Meinungen sind diejenigen der responsAbility Investments AG zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Das Werbematerial dient ausschliesslich Informationszwecken. Es stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Dienstleistungen dar und entbindet den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Weder das vorliegende Werbematerial noch Kopien davon dürfen in die Vereinigten Staaten versandt oder dahin mitgenommen werden oder in den Vereinigten Staaten oder an eine US-Person abgegeben werden. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen verbunden. Bei Fremdwährungen besteht zusätzlich das Risiko, dass die Fremdwährung gegenüber der Referenzwährung des Anlegers an Wert verliert. Zu beachten ist, dass historische Renditeangaben und Finanzmarktszenarien keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind.