Microfinance Market Outlook 2014

Microfinance Market Outlook 2014
Kein «sudden stop»: Nachfrage in der Mikrofinanz steigt

Zürich, 20. November 2013 – Die Emerging Markets erlebten 2013 eine Kapitalflucht grösseren Ausmasses. Doch während lokale Börsen und Währungen teilweise einbrachen, bewiesen die in der Realwirtschaft verwurzelten Unternehmen ihre Solidität. responsAbility Investments AG, der weltweit grösste private Verwalter von Mikrofinanzanlagen, präsentiert zum vierten Mal in Folge den Microfinance Market Outlook, der eine Analyse der aktuellen Lage des Mikrofinanzmarktes mit Einschätzungen für das Jahr 2014 verbindet.

Weltweit existieren mehr als 10’000 Mikrofinanzinstitutionen (MFI). Lediglich rund 500 von ihnen sind wirtschaftlich eigenständig, verfügen über angemessene Führungsstrukturen, Geschäftsprozesse und Rechnungslegungsstandards und sind deshalb für Investitionen geeignet. Diese Gruppe macht den Mikrofinanzmarkt aus, mit dem sich der Microfinance Market Outlook 2014 befasst.

Alle MFI, in die responsAbility über aktiv verwaltete Fonds investiert, sind in Entwicklungs- und Schwellenländern tätig und erfüllen dort eine Schlüsselrolle in der Finanzsektorentwicklung. Sie bedienen Kleinunternehmen und einkommensschwache Haushalte mit bedürfnisgerechten Finanzdienstleistungen wie z.B. auch Spareinlagen. Das Marktpotenzial ist enorm, da allein in den Investitionsländern von responsAbility rund 1,2 Milliarden Menschen über kein Bankkonto verfügen.

Weltweit gibt es über 70 Länder mit investierbaren Mikrofinanzmärkten, deren Rechtsrahmen es Anlegern aus dem Privatsektor erlaubt, die Finanzierungslücke zu schliessen. Die privaten grenzüberschreitenden Investitionen in den Mikrofinanzsektor belaufen sich auf rund USD 7,5 Milliarden. responsAbility deckt ungefähr ein Fünftel dieses Volumens ab.

Als klarer Marktführer auf dem Gebiet privater Investitionen in MFI veröffentlicht responsAbility zum vierten Mal in Folge den Microfinance Market Outlook, der einen Einblick in den Zustand des Mikrofinanzmarktes Ende 2013 mit Prognosen für 2014 verbindet. Die Systematik: Über ein Portfolio von 100 MFI bildet responsAbility den investierbaren Mikrofinanzsektor in quantitativer Hinsicht ab und ergänzt diese Informationen für eine qualitative Beurteilung des Marktes durch Interviews mit 30 Experten aus allen wichtigen Märkten weltweit. 

Microfinance Market Outlook 2014: die wichtigsten Ergebnisse

  • 2013 dürfte der globale Mikrofinanzmarkt wie im letzten Microfinance Market Outlook vorhergesagt um rund ein Fünftel wachsen.

  • Für 2014 prognostiziert responsAbility erneut ein Marktwachstum von 15 bis 20%.

  • Hinsichtlich der makroökonomischen Entwicklung sollten alle Regionen im kommenden Jahr besser abschneiden als 2013. Gemäss Prognosen des Internationalen Währungsfonds (IWF) nimmt das durchschnittliche reale BIP-Wachstum in den 15 wichtigsten Mikrofinanzmärkten von 5,3% auf 5,6% zu.

  • Die befragten Experten verweisen auf eine sich laufend verbessernde Marktinfrastruktur, die das nachhaltige Wachstum des Mikrofinanzsektors unterstützt. Dazu gehören Kreditbüros, die wesentlich zu einer höheren Transparenz beitragen.

  • Wegen ihres sichtbaren Erfolgs und riesigen Kundenstamms werden lokale Mikrofinanzsektoren vielerorts von der Politik instrumentalisiert. Eine starke Diversifizierung und Risikoüberwachung der Investments bleibt deshalb unabdingbar.

Kontakt

responsAbility Investments AG 
Ulli Janett, Media Relations
Telefon: +41 44 250 67 15
E-mail: ulli.janett [at] responsAbility.com

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der responsAbility Investments AG erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen (nachfolgend «Informationen») basieren auf Quellen, die als verlässlich betrachtet werden, jedoch besteht keine Garantie hinsichtlich Richtigkeit und Vollständigkeit derselben. Die Informationen könnten jederzeit geändert werden, ohne dass eine Verpflichtung besteht, den Empfänger darüber zu informieren. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft und nicht garantiert. Sämtliche Handlungen aufgrund der Informationen erfolgen auf eigene Haftung und Gefahr des Empfängers. Das Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken. Die Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Finanzdienstleistungen dar und entbinden den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung.