Weltweit erster Fair-Trade-Fonds lanciert

responsAbility lanciert den responsAbility Fair Trade Fund, den ersten auf Entwicklungsmöglichkeiten von Kleinbauern in Entwicklungsländern ausgerichteten Anlagefonds. Der in enger Zusammenarbeit mit der Fondsleitung Credit Suisse Funds AG entstandene und in der Schweiz von der FINMA zum öffentlichen Vertrieb zugelassene responsAbility Fair Trade Fund ermöglicht einen einfachen Zugang zu einem breit diversifizierten und professionell verwalteten Portfolio im Agrarsektor. Mit einer Investition eine finanzielle Rendite erzielen und gleichzeitig den fairen Handel fördern sowie das Leben von Kleinbauern in Entwicklungsländern verbessern: Dies ermöglicht der neu lancierte responsAbility Fair Trade Fund.

Ob Bananen, Schokolade oder Kaffee – fair gehandelte Produkte erfreuen sich steigender Beliebtheit. Hinter der Produktion dieser Landwirtschaftsgüter stehen grösstenteils Kleinbauern in Entwicklungsländern. Diese stehen jedoch häufig vor einer Vielzahl von Herausforderungen wie schwindender Nahrungsmittelsicherheit, fehlendem Marktzugang, wenig Verhandlungsmacht, volatilen Rohstoffpreisen und Landflucht. Hinzu kommt, dass Know-how und finanzielle Mittel zur Steigerung von Produktion und Effizienz fehlen.
 


Fairer Handel schafft Perspektiven für Kleinbauern


Ein seit Jahren erfolgreicher, sehr positiver und marktorientierter Ansatz, um die wirtschaftliche Situation von Kleinbauern zu verbessern, ist Fair Trade. Zentrale Elemente dabei sind ein garantierter Mindestpreis für die Erzeugnisse und eine sogenannte Fair-Trade- Prämie. Der garantierte Mindestpreis sichert den Kleinbauern ein existenzsicherndes Grundeinkommen, schützt sie vor schwankenden Rohstoffpreisen und gibt ihnen Planungssicherheit. Eine zentrale Rolle kommt Kooperativen zu. Sie stellen das Bindeglied zwischen Kleinbauern und Märkten dar und übernehmen viele zentrale Aufgaben wie Finanzierung, Handel, Verarbeitung, Ausbildung und auch die Fair-Trade-Zertifizierung.
 


Wachstumsmarkt Fair Trade


Die sehr erfreuliche Nachfrageentwicklung – jährliche Wachstumsraten liegen bei 20% – geht jedoch einher mit erhöhtem Finanzierungsbedarf, insbesondere bei Kooperativen. Fehlt dieses zusätzliche Betriebskapital, können Kooperativen und Kleinbauern nicht oder nur in beschränktem Ausmass von den Vorteilen der Fair-Trade-Entwicklung profitieren.
 


Wachstum ermöglichen – Von Entwicklung profitieren


An diesem Punkt setzt der weltweit einzigartige responsAbility Fair Trade Fund, übriger Fonds für alternative Anlagen mit besonderem Risiko („responsAbility Fair Trade Fund“), an. Der Fonds stellt Produzenten- und Handelsorganisationen (in der Regel Kooperativen) Betriebskapital, zum Beispiel zur Export- oder Erntevorfinanzierung sowie in geringem Umfang zur Beschaffung von Produktionsmitteln, zur Verfügung. Investiert wird hauptsächlich in durch Kooperativen ausgegebene festverzinsliche Forderungswertpapiere mit Laufzeiten von bis zu einem Jahr.

responsAbility Fair Trade Fund steht mittel- bis langfristig orientierten Anlegern seit dem 21. Dezember 2011 für Zeichnungen offen. Durch die tiefe Korrelation mit anderen Anlagekategorien und stabilen Renditen (historische Werte) eignet sich der Anlagefonds zudem optimal zur Portfoliodiversifikation.

Der als Schweizer Anlagefonds aufgelegte responsAbility Fair Trade Fund ist der weltweit erste Anlagefonds, der einem breiten Anlegerpublikum einen einfachen und professionellen Zugang zu Fair-Trade-Investitionen ermöglicht. Dies konnte nur dank der intensiven Zusammenarbeit und dem ausserordentlichen Engagement der Spezialisten aller involvierten Parteien realisiert werden – neben responsAbility Social Investments AG («responsAbility») insbesondere auch die Credit Suisse Funds AG und die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA.

Für responsAbility ist die Zulassung zum öffentlichen Vertrieb in der Schweiz sehr wichtig. Unsere Kunden schätzen die Sicherheit und die dem Anlegerschutz dienende Regulierung der Schweiz. Der responsAbility Fair Trade Fund ist ein weiterer Beweis der Innovationskraft unseres Finanzplatzes», sagt Klaus Tischhauser, CEO von responsAbility.

Seit der Gründung vor zehn Jahren spezialisiert sich responsAbility auf Anlagelösungen mit Entwicklungsrelevanz. Unsere Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern tragen zur positiven gesellschaftlichen Entwicklung bei und streben gleichzeitig langfristigen Anlageerfolg an. responsAbility verfügt im Bereich Fair Trade bereits über einen Track-Record von rund sieben Jahren (125 Millionen USD investiert), ein erfahrenes Team und ein globales Netzwerk. Seit der Fondslancierung Ende Dezember 2011 konnten durch den responsAbility Fair Trade Fund weitere 10 Millionen USD finanziert werden.

Fondsdaten: responsAbility Fair Trade Fund

Fondsdaten: responsAbility Fair Trade Fund

Kontakt

responsAbility Investments AG 
Ulli Janett, Media Relations
+41 44 403 06 33
ulli.janett [at] responsAbility.com

 

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der responsAbility Investments AG erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen (nachfolgend „Informationen“) basieren auf Quellen, die als verlässlich betrachtet werden, jedoch besteht keine Garantie hinsichtlich Richtigkeit und Vollständigkeit derselben. Die Informationen könnten jederzeit geändert werden, ohne dass eine Verpflichtung besteht, den Empfänger darüber zu informieren. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft und nicht garantiert. Sämtliche Handlungen aufgrund der Informationen erfolgen auf eigene Haftung und Gefahr des Empfängers. Das Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt keine offizielle Bestätigung von Vertragsbedingungen dar. Die Informationen entbinden den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung.