Schlüsselinvestoren engagieren sich für die Umgestaltung des globalen Lebensmittelsystems

responsAbility mobilisiert 106 Mio. USD für klimafreundliche Landwirtschafts- und Lebensmittelsystem-Strategie

Juni 202310 min readNachhaltige ErnährungBlended Finance, Impact, ESG, Gender equality, Agriculture, Technical Assistance

Zürich, 20. Juni 2023 - Um klimaresistente und integrative Lebensmittelsysteme zu fördern, haben Global Affairs Canada, die niederländische Bank für unternehmerische Entwicklung (FMO), der dänische Investitionsfonds für Entwicklungsländer (IFU), Visa Foundation, Calvert Impact Capital, Bank of America und Ceniarth sich zu einer Investitionslösung für klimasmarte Lebensmittelsysteme verpflichtet. Diese Privatkreditstrategie wurde von responsAbility, in Zusammenarbeit mit CGIAR und der KfW als Ankerinvestor und DFC als Garantiegeber, lanciert und beläuft sich auf insgesamt 106 Mio. USD.

Heute sind Lebensmittelsysteme für fast 80 % der weltweiten Rodungen und rund ein Drittel der Treibhausgasemissionen verantwortlich und eine der Hauptursachen für den Schwund der Artenvielfalt1. Um den Klimawandel einzudämmen, müssen diese Emissionen bis 2050 auf Null reduziert werden. Gleichzeitig wird die Weltbevölkerung bis 2050 voraussichtlich um fast 20 % zunehmen, was die Nachfrage nach Nahrungsmitteln sowie die landwirtschaftliche Produktion erhöhen wird. Daher müssen die heutigen Lebensmittelsysteme umgestaltet werden, um gesündere und nachhaltigere Lebensmittel zu produzieren. Gleichzeitig müssen klimafreundliche Methoden gefördert werden, um Landwirten in Entwicklungsländern die Anpassung an den Klimawandel zu erleichtern.

Als Folge des jährlichen Bedarfs von 350 Mrd. USD für die Umgestaltung der Lebensmittelsysteme2 und aufgrund des Interesses von Investoren zielt die Investitionslösung darauf ab, innovative Agrarunternehmen im asiatisch-pazifischen Raum, in Lateinamerika und Afrika langfristig zu finanzieren. Das Ziel ist, den Klimawandel abzuschwächen, Verluste von Nahrungsmittelerzeugnissen zu reduzieren und die Widerstandsfähigkeit ihrer Wertschöpfungsketten gegen den Klimawandel zu fördern.

Wie gross die Nachfrage nach einer solchen Lösung ist, zeigt sich deutlich am zusätzlichen Kapital, das von Investoren aus dem öffentlichen und privaten Sektor aufgebracht wurde. Die Mittel sind Teil einer Blended-Finance-Struktur und zielen auf die Bereitstellung langfristiger Expansionskredite und technischer Hilfe für wachsende Agrarunternehmen ab.

Für Suhasini Singh, Head of Sustainable Food Debt bei responsAbility, ist klar, dass Business-as-usual nicht mehr möglich ist. «Allein die Emissionen aus dem globalen Lebensmittelsystem können die globalen Temperaturen bis 2050 um 1,5 °C erhöhen. Gleichzeitig gefährdet der Klimawandel die globale Ernährungssicherheit. Der Übergang zu kohlenstoffarmen und klimaresistenten Lebensmittelsystemen hat daher absolute Priorität. Mit der 20-jährigen Erfahrung von responsAbility in diesem Sektor können wir zeigen, dass es investierbare Projekte in diesem stark unterfinanzierten Bereich gibt. Wir freuen uns, mit einer Gruppe zukunftsorientierter öffentlicher und privater Investoren zusammenzuarbeiten, und bin dankbar für ihr Vertrauen."

Der kanadische Minister für internationale Entwicklung Harjit S. Sajjan erklärt: "Kanada hat sich verpflichtet, mit Entwicklungsländern zusammenzuarbeiten, um Kleinbauern und Akteure der Lebensmittelwertschöpfungskette, insbesondere Frauen, dabei zu unterstützen, sich besser an den Klimawandel anzupassen, ihre Treibhausgasemissionen zu verringern und klimafreundliche Landwirtschafts- und Lebensmittelsystempraktiken einzuführen. Unsere Investition in Höhe von 36,8 Mio. USD in den Climate Smart Food Systems Fund wird Darlehen und technische Hilfe für bis zu 30 kleine und mittlere landwirtschaftliche Unternehmen bereitstellen, um klimasmarte Maßnahmen zu unterstützen, ihnen bei der Anpassung an den Klimawandel zu helfen und die Nahrungsmittelsysteme krisenfester zu machen. Das Projekt steht auch im Einklang mit den Investitionszielen des kanadischen Innovationsprogramms für internationale Hilfe: Marktaufbau für Investitionen, Gleichstellung der Geschlechter und Mobilisierung öffentlicher und privater Finanzmittel für die Armen."

Anton Timpers, Agribusiness, Food and Water Manager beim FMO, sagt: "Climate Smart Agriculture (CSA) ist und bleibt ein Schwerpunktthema für öffentliche und private Investoren, da es zwei der wichtigsten globalen Herausforderungen aufgreift: die Versorgung der Weltbevölkerung und den Klimawandel. Die Kombination von Klimaschutz und Ernährungssicherheit in dieser Investitionsstrategie für Climate Smart Agriculture & Food Systems passt ideal zu dem breiteren Mandat des FMO, da wir versuchen, die Lebensgrundlagen von Kleinbauern und ihren Gemeinschaften zu verbessern."

"Der Climate Smart Food Systems Fonds passt perfekt zu unserem Ziel, nachhaltige, gerechte und inklusive Gesellschaften zu schaffen, und wir stellen daher gerne 15 Mio. USD für diesen neuen Fonds bereit. Wir freuen uns darauf, dass responsAbility als Fondsmanager Lösungen für die Agrarwirtschaft fördert und finanziert, die den künftigen Nahrungsmittelbedarf auf nachhaltige und klimaresistente Weise decken können", sagt Otto Vinther Christensen, Senior Vice President und Head of Sustainable Food Systems vom dänischen Investitionsfonds (IFU) für Entwicklungsländer.

“Die Visa Foundation ist stolz darauf, den responsAbility Climate and Agriculture Fund bei seiner Arbeit zur Unterstützung und Investition in gender-diverse kleine Agrarunternehmen auf der ganzen Welt zu unterstützen", sagt Najada Kumbuli, Head of Investments, Visa Foundation. "Wir glauben, dass die Investitionen des Fonds zusammen mit den technischen Hilfsprogrammen dazu beitragen werden, inklusivere und klimaresilientere Nahrungsmittelsysteme in Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu schaffen."

"Calvert Impact begrüsst die Zusammenarbeit mit responsAbility, um in entscheidende klimasmarte Massnahmen für Lebensmittelsysteme auf der ganzen Welt zu investieren. Wir hoffen, dieser innovative Fonds kann als Vorbild für die Deckung des Finanzierungsbedarfs dienen, der für die Schaffung produktiverer, nachhaltigerer Lebensmittelsysteme auf der ganzen Welt erforderlich ist.", sagt Daniel Ford, Direktor, Investitionen, Calvert Impact.

Amy Brusiloff, Community Development Executive der Bank of America, sagt: "Unsere Beteiligung wird zusätzliches Kapital mobilisieren, um ein nachhaltigeres Lebensmittelsystem zu schaffen, die Treibhausgasemissionen und die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und die wirtschaftlichen Möglichkeiten für Landwirte und andere im Lebensmittelvertrieb tätige Personen zu verbessern. Wir freuen uns, dazu beizutragen, klimafreundliche Massnahmen und Technologien für Landwirte im ländlichen Raum bereitzustellen - ein wichtiger Aspekt bei der Verwirklichung von Umweltgerechtigkeit."

"Ceniarth freut sich über die Ausweitung unserer Partnerschaft durch die Unterstützung des neuen Fonds für klimaverträgliche Nahrungsmittelsysteme", sagte Stefan Freeman, Head of Investments bei Ceniarth. "Zusammen mit den Erkenntnissen und dem Fachwissen von CGIAR glauben wir, dass der Fonds eine bedeutende Wirkung erzielen und die Vorteile innovativer Finanzierungen für benachteiligte Landwirte unter Beweis stellen wird."

Über responsAbility Investments AG responsAbility Investments AG ist ein führender Impact Anlagen Manager, spezialisiert auf private Impact Anlagen in drei spezifischen Themenbereichen, die direkt zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) beitragen: Finanzielle Inklusion, um das Wachstum von Kleinstunternehmen & KMUs zu finanzieren; Klimafinanzierung, um den Netto-Null-Weg zu ebnen; und Nachhaltige Ernährung, um die kontinuierlich wachsende Weltbevölkerung nachhaltig versorgen zu können. Alle Investmentansätze von responsAbility zielen sowohl auf messbaren Impact, sowie auf eine attraktive Rendite ab. Seit der Gründung 2003, hat responsAbility über 15,4 Milliarden US Dollar mit messbarer Wirkung investiert. Mit über 270 Mitarbeitenden in acht Niederlassungen, verwaltet responsAbility per 31. Dezember 2023, 4,8 Milliarden US Dollar in ungefähr 280 Portfoliounternehmen verteilt auf 69 Länder. Seit 2022 ist responsAbility ein Teil von M&G plc, dem internationalen Savings und Investment Unternehmen und setzt seine Expertise ein, um M&Gs Kapazitäten im Impact Investing auszubauen.

Über Global Affairs Canada Global Affairs Canada defines, shapes and advances Canada’s interests and values in a complex global environment. The government department manages diplomatic relations, promotes international trade and provides consular assistance. The department also leads Canada’s international development, humanitarian, peace and security assistance efforts.

Über the Dutch Entrepreneurial Development Bank (FMO) FMO is the Dutch entrepreneurial development bank. As a leading impact investor, FMO supports sustainable private sector growth in developing countries and emerging markets by investing in ambitious projects and entrepreneurs. FMO believes that a strong private sector leads to economic and social development and hasa 50+ yearproven track-recordinempowering entrepreneurs to make local economies more inclusive, productive, resilient and sustainable. FMO focuses on three sectors that have high development impact: Agribusiness, Food & Water, Energy, and Financial Institutions. With a total committed portfolio of EUR ~12 billion spanning over 85 countries, FMO is one of the larger bilateral private sector development banks globally.

Über Danish Investment Fund for Developing Countries (IFU) IFU – the Investment Fund for Developing Countries is a Danish impact investor contributing to green, just and inclusive societies as well as supporting the Sustainable Development Goals. We provide risk capital to companies operating in developing countries and emerging markets across Africa, Asia, Latin America and parts of Europe. Investments are made on commercial terms in the form of equity, loans and guarantees. IFU has co-invested in over 1,300 companies in more than 100 developing countries and emerging markets. Contracted investments total EUR 31 billion, of which IFU has contributed EUR 3.4 billion. Capital under management is EUR 1.7 billion.

Über Calvert Impact Capital Calvert Impact is a global nonprofit investment firm that helps investors and financial professionals invest in solutions that people and the planet need. During its 25+ year history, Calvert Impact has mobilized over $4 billion to build and grow local community and green finance organizations through its flagship Community Investment Note™ and structuring services. Calvert Impact uses its unique position to bring the capital markets and communities closer together.

Über Bank of America Bank of America is one of the world’s leading financial institutions, serving individual consumers, small and middle-market businesses and large corporations with a full range of banking, investing, asset management and other financial and risk management products and services. The company provides unmatched convenience in the United States, serving approximately 68 million consumer and small business clients with approximately 3,900 retail financial centers, approximately 16,000 ATMs and award-winning digital banking with approximately 56 million verified digital users. Bank of America is a global leader in wealth management, corporate and investment banking and trading across a broad range of asset classes, serving corporations, governments, institutions and individuals around the world. Bank of America offers industry-leading support to approximately 3 million small business households through a suite of innovative, easy-to-use online products and services. The company serves clients through operations across the United States, its territories and approximately 35 countries. Bank of America Corporation stock (NYSE: BAC) is listed on the New York Stock Exchange.

Bank of America has set tangible sustainable finance goals and made measurable progress in mobilizing and scaling capital deployment to help drive social and environmental change. In 2021, Bank of America set a goal to achieve net-zero greenhouse gas emissions in financing activities, operations and supply chain before 2050. As part of the company’s commitment to deploy $1.5 trillion in sustainable finance by 2030, approximately $250 billion was mobilized and deployed aligned with the United Nations Sustainability Development Goals in 2021. For more Bank of America news, including dividend announcements and other important information, register for news email alerts.

Über Ceniarth Ceniarth is a single-family office and related private foundation focused on impact-first investing that benefits underserved communities. Through a range of investment activity, we provide capital to enable the deployment of products, services, and support that directly impacts marginalized, primarily rural, populations. We aim to finance enterprises and intermediaries in ways that lead to long term growth and sustained benefits to communities. We fund non-profits, for-profits, and hybrid organizations.

Über KfW KfW is Germany’s public promotional bank. As part of KfW Group, KfW Development Bank has been helping the German Federal Government to achieve its goals in development policy and international development cooperation for more than 50 years. We are both an experienced bank and a development institution with financing expertise, with expert knowledge of development policy and many years of national and international experience. On behalf of the German Federal Government, and primarily the Federal Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ), we finance and support programmes and projects in developing countries and emerging economies – from their conception and execution to monitoring their success. Our goal is to help our partner countries fight poverty, maintain peace, protect both the environment and the climate and shape globalisation in an appropriate way.

Über DFC U.S. International Development Finance Corporation (DFC) partners with the private sector to finance solutions to the most critical challenges facing the developing world today. We invest across sectors including energy, healthcare, critical infrastructure, and technology. DFC also provides financing for small businesses and women entrepreneurs in order to create jobs in emerging markets. DFC investments adhere to high standards and respect the environment, human rights, and worker rights.

Über CGIAR The CGIAR is a global research partnership for a food secure future dedicated to reducing poverty, enhancing food and nutrition security, and improving natural resources. CGIAR has experience and knowledge spanning 50 years, built on a track-record of continuous innovation and world class research. The Alliance of Bioversity and CIAT, a member of the CGIAR, delivers research-based solutions that harness agricultural biodiversity and sustainably transform food systems to improve people’s lives. The Alliance’s solutions address the global crises of malnutrition, climate change, biodiversity loss, and environmental degradation.

Kontakt

Richard Rogers
responsAbility Investments
+41 44 403 2151
media@responsability.com

Disclaimer

Dieses Informationsmaterial wurde von der responsAbility Investments AG und ihren Partnern nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die responsAbility Investments AG gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die in diesem Informationsmaterial geäusserten Meinungen sind diejenigen der responsAbility Investments AG zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Das Material dient ausschliesslich Informationszwecken. Es stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Dienstleistungen dar und entbindet den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten.

Copyright © 2024 responsAbility Investments AG. Alle Rechte vorbehalten.